DOCTEUR ANGÉLIQUE FORUM CATHOLIQUE

Théologie Spirituelle Catholique
Pour déposer une intention de prière:Agapé
ATTENTION : Les publicités ci-dessous sont indépendantes de notre volonté !
 
AccueilAccueil  PortailPortail  S'enregistrerS'enregistrer  Connexion  

Partagez | 
 

 Catholicité de l'Ordinaire.

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas 
AuteurMessage
saint Zibou



Masculin Messages : 9464
Inscription : 01/01/2006

MessageSujet: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:13

MESSORDNUNG
ERÖFFNUNG GESANG ZUR ERÖFFNUNG
Im Namen des Vaters und des Sohnesund des Heiligen Geistes.Amen.Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus,die Liebe Gottes des Vatersund die Gemeinschaft des Heiligen
Geistessei mit euch.
Und mit deinem Geiste.
Brüder und Schwestern,
damit wir die heiligen Geheimnisse in rechter Weise feiern können, wollen wir bekennen daß wir gesündigt haben.
KYRIE
Kyrie, eleison.
Kyrie, eleison.
Christe, eleison.
Christe, eleison.
Kyrie, eleison.
Kyrie, eleison
.

Der allmächtige Gott erbarme sich unser.
Er lasse uns die Sünden nach und führe uns zum ewigen Leben.
Amen.
GLORIA
Gloria in excelsis Deo et in terra pax hominibus bonae voluntatis.
Laudamus te, benedicimus te, adoramus te, glorificamus te,
gratias agimus tibi propter magnam gloriam tuam,
Domine Deus, Rex caelestis Deus Pater omnipotens,
Domine Fili unigenite, Iesu Christe, Domine Deus,
Agnus Dei, Filius Patris,
qui tollis peccata mundi, miserere nobis;
qui tollis peccata mundi, suscipe deprecationem nostram.
Qui sedes ad dexteram Patris, miserere nobis.
Quoniam tu solus Sanctus,
tu solus Dominus,
tu solus Altissimus,
Iesu Christe, cum Sancto Spiritu:
in gloria Dei Patris.
Amen.Amen.


TAGESGEBETWORTGOTTES
DIENSTERSTE LESUNGANTWORT
PSALMZWEITE
LESUNGH
ALLELUJAEVANGELIUM
Der Herr sei mit euch.Und mit deinem Geiste.
Aus dem heiligen Evangelium nach...Ehre sei dir, o Herr.Evangelium unseres Herrn Jesus Christus.Lob sei dir, Christus.
HOMILIE

CREDO
Credo in unum Deum, Patrem omnipotentem,
factorem caeli et terrae, visibilium omnium et invisibilium.
Et in unum Dominum Iesum Christum,
Filium Dei unigenitum, et ex Patre natum ante omnia saecula.
Deum de Deo, lumen de lumine, Deum verum de Deo vero, genitum, non factum,
consubstantialem Patri:
per quem omnia facta sunt.
Qui propter nos homines et propter nostram salutem descendit de caelis.
Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine,
et homo factus est.
Crucifixus etiam pro nobis sub Pontio Pilato;
passus et sepultus est,
et resurrexit tertia die, secundum Scripturas,
et ascendit in caelum, sedet ad dexteram Patris.
Et iterum venturus est cum gloria, iudicare vivos et mortuos,
cuius regni non erit finis
.Et in Spiritum Sanctum,
Dominum et vivificantem:
qui ex Patre procedit.
Qui cum Patre et Filio simul adoratur et conglorificatur:
qui locutus est per prophetas
.Et unam, sanctam, catholicam et apostolicam Ecclesiam.
Confiteor unum baptisma in remissionem peccatorum.
Et expecto resurrectionem mortuorum
et vitam venturi saeculi.
Amen.


EUCHARISTIEFEIER GABENGEBE
TAmen.Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.Erhebet die Herzen.
Wir haben
sie beim Herrn
.Lasset uns danken dem Herrn,
unserm Gott
.Das ist würdig und recht....

ZWEITES HOCHGEBET
In Wahrheit ist es würdig und recht, dir, Herr, heiliger Vater, immer und überall zu danken durch deinen geliebten Sohn Jesus Christus.Er ist dein Wort, durch ihn hast du alles erschaffen. Ihn hast du gesandt als unseren Erlöser und Heiland.Er ist Mensch geworden durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria.Um deinen Ratschluss zu erfüllen und dir ein heiliges Volk zu erwerben, hat er sterbend die Arme ausgebreitet am Holze des Kreuzes. Er hat die Macht des Todes gebrochen und die Auferstehung kundgetan.Darum preisen wir dich mit allen Engeln und Heiligen und singen vereint mit ihnen das Lob deiner Herrlichkeit:..

Sanctus,
sanctus, sanctus Dominus Deus Sabaoth.
Pleni sunt caeli et terra gloria tua.
Hosanna in excelsis.
Benedictus qui venit in nomine Domini.
Hosanna in excelsis.


Ja, du bist heilig, grosser Gott, du bist der Quell aller Heiligkeit.Darum bitten wir dich:Sende deinen Geist auf diese Gaben herab und heilige sie, damit sie uns werden Leib + und Blut deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus.Denn am Abend, an dem er ausgeliefert wurde und sich aus freiem Willen dem Leiden unterwarf, nahm er das Brot und sagte Dank, brach es, reichte es seinen Jüngern und sprach:
NEHMET UND ESSET ALLE DAVON:
DAS IST MEIN LEIB, DER FÜR EUCH HINGEGEBEN WIRD.Ebenso nahm er nach dem Mahl den Kelch, dankte wiederum, reichte ihn seinen Jüngern und sprach:
NEHMET UND TRINKET ALLE DARAUS: DAS IST DER KELCH DES NEUEN UND EWIGEN BUNDES,MEIN BLUT, DAS FÜR EUCH UND FÜR ALLE VERGOSSEN WIRD ZUR VERGEBUNG DER SÜNDEN.TUT DIES ZU MEINEM GEDÄCHTNIS.
Geheimnis des Glaubens.Deinen Tod, o Herr, verkünden wir, und deine Auferstehung preisen wir, bis du kommst in Herrlichkeit.Darum, gütiger Vater, feiern wir das Gedächtnis des Todes und der Auferstehung deines Sohnes und bringen dir so das Brot des Lebens und den Kelch des Heiles dar. Wir danken dir, dass du uns berufen hast, vor dir zu stehen und dir zu dienen.Wir bitten dich: Schenke uns Anteil an Christi Leib und Blut, und lass uns eins werden durch den Heiligen Geist.Gedenke deiner Kirche auf der ganzen Erde und vollende dein Volk in der Liebe, Vater, erbarme dich über uns alle, damit uns das ewige Leben zuteil wird in der Gemeinschaft mit der seligen Jungfrau und Gottesmutter Maria, mit deinen Aposteln und mit allen, die bei dir Gnade gefunden haben von Anbeginn der Welt, dass wir dich loben und preisen durch deinen Sohn Jesus Christus.Durch ihn und mit ihm und in ihm ist dir, Gott, allmächtiger Vater,in der Einheit des Heiligen Geistes alle Herrlichkeit und Ehre jetzt und in Ewigkeit.Amen.

KOMMUNION
Dem Wort unseres Herrn uns Erlösers gehorsam und getreu seiner Auftrag, wagen wir zu sprechen:

PATER NOSTER
Vater unser im Himmel,
Geheiligt werde dein Name
.Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.

Erlöse uns, Herr, allmächtiger Vater,
von allem Bösen und gib Frieden in unseren Tagen.Komm uns zu Hilfe mit deinem Erbarmen und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde, damit wir voll Zuversicht das Kommen unseres Erlösers Jesus Christus erwarten.Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen..Der Friede des Herrn sei allezeit mit euch.Und mit deinem Geiste.
AGNUS DEI
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi:
miserere nobis.
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi: miserere nobis
.Agnus Dei, qui tollis peccata mundi: dona nobis pacem.


Der Leib Christi, der blüt Christi
Amen.

SEGEN UND ENTLASSUNG
Der Herr sei mit euch.Und mit deinem Geiste.
Es segne euch der allmächtige Gott, der Vater + un der Sohn und der Heilige Geist Amen
Gehet hin in Frieden
Dank sei Gott dem Herrn


Dernière édition par le Sam 28 Oct 2006, 03:23, édité 2 fois
Revenir en haut Aller en bas
Jesus Christ est mon Dieu



Masculin Messages : 5705
Inscription : 25/04/2006

MessageSujet: Re: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:20

pourquoi ce texte en allemand?
Revenir en haut Aller en bas
http://foicatholique.cultureforum.net
saint Zibou



Masculin Messages : 9464
Inscription : 01/01/2006

MessageSujet: Re: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:24

Pour indiquer qu'avec des parties latines, la messe ne nous serait pas complètement étrangère, en pays étranger!
Revenir en haut Aller en bas
Jesus Christ est mon Dieu



Masculin Messages : 5705
Inscription : 25/04/2006

MessageSujet: Re: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:27

Alinou le zibou a écrit:
Pour indiquer qu'avec des parties latines, la messe ne nous serait pas complètement étrangère, en pays étranger!

ok

perso je connais aussi l'allemand..

la langue latine aurait pu etre la langue commune à tout les européens Rolling Eyes
Revenir en haut Aller en bas
http://foicatholique.cultureforum.net
saint Zibou



Masculin Messages : 9464
Inscription : 01/01/2006

MessageSujet: Re: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:32

Jesus Christ est mon Dieu a écrit:
Alinou le zibou a écrit:
Pour indiquer qu'avec des parties latines, la messe ne nous serait pas complètement étrangère, en pays étranger!

ok

perso je connais aussi l'allemand..

la langue latine aurait pu etre la langue commune à tout les européens Rolling Eyes

Moi aussi, je m'y retrouve, connaissant l'anglais. Imaginons toutefois la messe en zoulou ancien ou en japonais atonal ou en polynésien médiéval ou en finnois post-exilique:comme ces parties latines nous situeraient et nous permettraient de suivre le culte quand même! ;)
Revenir en haut Aller en bas
Jesus Christ est mon Dieu



Masculin Messages : 5705
Inscription : 25/04/2006

MessageSujet: Re: Catholicité de l'Ordinaire.   Sam 28 Oct 2006, 03:56

exact. ;)
Revenir en haut Aller en bas
http://foicatholique.cultureforum.net
 
Catholicité de l'Ordinaire.
Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut 
Page 1 sur 1
 Sujets similaires
-
» Catholicité de l'Ordinaire.
» Temps ordinaire (vidéo)
» Un magasin pas ordinaire !
» Une année peu ordinaire, et des chiffres étonnants !
» Chronique d'une journée de travail ordinaire

Permission de ce forum:Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum
DOCTEUR ANGÉLIQUE FORUM CATHOLIQUE :: Archives :: Archives : Théologie dogmatique, morale et divers-
Sauter vers: